Praxis Dr. Hohn  -  Koblenz

Internistische Facharztpraxis mit

Schwerpunkt Gastroenterologie

-

Magen-Darm-Arzt

Leistungen  >>  Kapselendoskopie

Seit 2005 bieten wir die Videokapselendoskopie als fester Bestandteil unseres Untersuchungsrepertoire an. Seitdem werden pro Jahr ca. 100 Kapseluntersuchungen durchgeführt.


Die Patienten werden entweder von anderen Spezialisten für Magen-Darmerkrankungen oder vom Hausarzt zugewiesen. Wir führen diese Untersuchung auch als Konsiliarleistung für Krankenhäuser in Koblenz und im Rhein-Lahnkreis durch.


Seit 2007 bieten wir ebenfalls die Kapselendoskopie für den Dickdarm (Kolon) an. Wir führten die Untersuchung zunächst in der klinischen Erprobungsphase durch. Seit 2008 ist das Verfahren nunmehr zugelassen und somit allen Patienten zugänglich.


Seit 2018 gibt es die sogenannte Crohn-Kapsel, die den Dünn- und Dickdarm darstellen kann. Mit ihr kann eine Crohn-Erkrankung sicher diagnostiziert werden, da der M.Crohn sowohl den Dünn- als auch den Dickdarm befallen kann. 


Wir sind zertifizierte Schwerpunktpraxis für Kapselendoskopie.

Arten der Videokapselendoskopie

CED-Kapsel

Kostenübernahme durch Krankenkassen?

Alle privaten Krankenkassen übernehmen die Kosten für die Kapselendoskopie, wenn die Indikation stimmt. Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen diese Kosten auch bei guter Begründung der etablierten Untersuchung in der Regel (noch) nicht. In diesem Fall bleibt nur Selbstzahlung (individuelle Gesundheitsleistung) oder ausweichen auf andere Verfahren (Pushendoskopie, MRT Dünndarm, Enteroklysma nach Sellink), die entweder deutlich belastender sind oder aber in der Aussagekraft schlecht sind.

© 2011Dr. Horst Hohn - alle Rechte vorbehalten

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK